1. Kongresstag: Mittwoch, 1. Dezember 2021

8:00hCheck-In der TeilnehmerInnen, Quick-Breakfast und „Meet & Greet“
9:15hBegrüßung und Einführung in das Thema durch den Vorsitzenden Peter Philipp und den Veranstalter Hartmut Löw

Peter Philipp
, ehem. Direktor Hauptabteilung Haftpflicht-/Unfall-/Sachschaden, SV SparkassenVersicherung
Hartmut Löw, Geschäftsf. Partner, MCC
SchadenManagement 2030 – Quo vadis?
9:30hKeynote: Effizientes Katastrophenmanagement im digitalen Zeitalter

Mathias Scheuber
, Vorstandsvorsitzender, ERGO Versicherung AG

- Intelligentes Schadenmanagement im Katastrophenfall
- Bedeutung digitaler Schadenprozesse
- Kundenorientierte Schadenregulierung
9:50hStrategisches Schadenmanagement und Operation Modelle im digitalen Zeitalter – Innovation, Digitalisierung – Und der Mensch als Kümmerer

Christian Krams
, Vorstand im Konzern Versicherungskammer

- Veränderung der Schadenbearbeitung: Fortschreitende Digitalisierung und Next-best-Action
- Moment of Truth: Kundenkontakt im Schadenfall
- Neue Operating Modelle für Versicherer
10:10hDISKUSSIONSRUNDE: Die Zukunft des SchadenManagements

Moderation: Peter Philipp

mit:
Mathias Scheuber
Christian Krams
10:25hGemeinsame Kaffeepause und Ausstellungsbesuch
Innovatives SchadenManagement im Post-Corona-Zeitalter – Lessons learned?
10:55hHybrid- und Homeoffice im Schadenbereich: Effizienz, Qualität, Zufriedenheit?

Frank Manekeller
, Ltr. Haftpflicht-, Unfall-, Sach-Schaden, HDI Versicherung AG

- Erfahrungen in den verschiedenen Corona-Phasen
- Effizienz und Qualität der Schadenbearbeitung im Home-Office besser?
- Gesundheit beim häufigen Arbeiten zu Hause
- Zukünftige Arbeitsorganisation im „New Work“ Schaden
11:15hTrends und neue Lösungen im Schadenmanagement

Dr. Jochen Tenbieg
, Rechtsanwalt (ehem. Senior Executive Consultant, Allianz SE)

- Kauf von Dienstleistern durch Versicherungen
- KfZ-Totalschaden-Management 2.0
- No-Code-Plattformen
- Next Generation Datenextraktion
11:35hDISKUSSIONSRUNDE: Corona – Was blieb hängen?

Moderation: Peter Philipp

mit:
Frank Manekeller
Dr. Jochen Tenbieg
Dr. Jörg Janello, Executive Director Claims Strategy and technical Functions, AXA Konzern AG
Aktives Kfz-SchadenManagement
11:50hNeue strategische Kooperationen auf dem Prüfstand: Kfz-Versicherung zwischen Wunsch und Wirklichkeit

James Wallner
, Vorsitzender des Vorstands, ADAC Autoversicherung AG
Dr. Robert Heil, COO, ADAC Autoversicherung

- Daten und Fakten ADAC Autoversicherung
- Ziele und Anspruch
- Umsetzung im Schadenmanagement
- Live Steam Kalkulation
- Schaden Assistent
- Live Update zum Schaden
- KI geschützte Belegprüfung
12:10hStatement: Digitalisierung an der Schnittstelle VU/Partnerwerkstätten – Herausforderung Reparaturkomplexität

Thomas Geck
, Ltr. Schaden-/ Prozessmanagement, HUK-COBURG
12:20hDISKUSSIONSRUNDE: Zwischen Servicequalität und Kostendruck – Wo bleibt der Kunde?

Moderation: Peter Philipp

mit:
James Wallner
Dr. Robert Heil
Thomas Geck
12:35hOpen-Space-Schaden-Range

erleben Sie Innovatives SchadenManagement noch direkter und intensiver! 30 Minuten ungebremster Austausch!
In der Open-Space-Schaden-Range bieten wir Ihnen diesmal sechs Round-Table-Discussions mit verschiedenen aktuellen Themen und hochrangigen Experten an.
Diskutieren Sie hautnah und aktiv mit. Blicken Sie „Ihrem” Experten dabei ganz tief in die Augen.
Treffen Sie Ihre Wahl: Bleiben Sie an einem Tisch oder rochieren Sie – Wie Sie wollen!
Die Open-Space-Schaden-Range findet innerhalb der Fachaustellung statt und geht fließend ins gemeinsame Mittagessen über.
Sollten Sie sich bereits ausreichend weitergebildet haben, haben Sie mehr Zeit, neue Kontakte zu generieren und bestehende auszubauen bzw. zu vertiefen.
Alle TeilnehmerInnen erhalten vor Ort nochmals weitere Infos zu Inhalten und Ablauf.
13:05hGemeinsame Mittagspause und Ausstellungsbesuch
Aktuell: KatastrophenManagement im Fokus – Teil I
14:05hKeynote: Naturkatastrophe in Deutschland – Krisenmanagement in der Schadenorganisation und Kundenservice unter Extrembedingungen

Jochen Haug
, Mgl. des Vorstands der Allianz Versicherungs-AG/ Vorstand Schaden, Allianz Versicherungs-AG

- Steuerung über einen crossfunktionalen Krisenstab für schnelle Entscheidungsfindung
- Schnelle Umsetzung von Sofort-Maßnahmen für eine zügige Bearbeitung der Kundenanliegen
- Umfassende interne und externe Kommunikation zur Schaffung von Transparenz und Bereitstellung von Informationen
14:25hFragen an Jochen Haug
14:30hStatistische Einordnung von Hochwasserereignissen: Bemessung von Hochwasserschutz-Bauwerken vs. Höhere Gewalt

Prof. Dr. Jürgen Jensen
, Leiter des Forschungsinstituts Wasser und Umwelt (fwu), Universität Siegen

- Die Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 in der Eifel
- Statistische Bemessung von Hochwasserschutzbauwerken
- Wiederkehrintervalle von Hochwasserereignissen
- Sichere Bemessung vs. Höhere Gewalt
14:50hZusammenarbeit von Betroffenen, Polizei, Feuerwehr, THW, Bundeswehr, Schadendienstleistern, Behörden und Hilfsorganisationen

Dagmar Klus
, Referatsleiterin Referat E II 1 (THW-Leitung, Technik), THW
15:10hDISKUSSIONSRUNDE: Sind wir für die nächsten Katastrophen gewappnet?

Moderation: Peter Philipp

mit:
Prof. Dr. Jürgen Jensen
Dagmar Klus
Dr. Michael Fassnauer, CEO, UBIMET GmbH
15:20hGemeinsame Kaffeepause und Ausstellungsbesuch
Die Welt der Schadendienstleister (SDL) im Fokus
15:50hPrävention in der Kunstversicherung als ganzheitlicher Ansatz

Christian Mayer
, Leiter Vetrieb und Marketing, POLYGONVATRO GmbH
Dirk Pörs, Claims Manager, ARTE-Generali

- Kundenanforderungen im Bereich der Kunstversicherung
- Prävention im Sinne eines ganzheitlichen Lösungansatzes
- Koordination und Kooperation der Beteiligten im Schadenfall
15:50hPrävention in der Kunstversicherung als ganzheitlicher Ansatz

Christian Mayer
, Leiter Vertrieb und Marketing, POLYGONVATRO GmbH
Dirk Pörs, Claims Manager, ARTE-Generali

- Kundenanforderungen im Bereich der Kunstversicherung
- Prävention im Sinne eines ganzheitlichen Lösungansatzes
- Koordination und Kooperation der Beteiligten im Schadenfall
16:10hPartneranbindung State-of-the-Art – So binden Sie Ihre Schadendienstleister zeitgemäß und nachhaltig an

Simon Mozes
, Director Insurance Cloud Solutions, SoftProject GmbH
Michael Schmidmeister, Geschäftsführer, SPN Service Partner Netzwerk GmbH

- SPN Plattform im täglichen Einsatz
- Partnerverwaltung Werkstattnetz und weitere Partner
- Hürden und Erkenntnisse auf dem Weg zur digitalen Werkstatt – Was braucht der Werkstattpartner wirklich? Was erwarten die Versicherer? Wie ist der Geschädigte involviert? Wohin geht die Reise in Zukunft?
- Welche Technik von SoftProject wurde eingesetzt? Wie SPN durch den Einsatz des Insurance Gateway als ein Modul der SaaS-Plattform X4 Claim Management stark profitiert. Nächste Schritte
16:30hDISKUSSIONSRUNDE: Schadendienstleister – Versicherer: Eine symbiotische Beziehung?

Moderation: Peter Philipp

mit:
Christian Mayer
Dirk Pörs
Simon Mozes
Michael Schmidmeister
Innovative IT-Optionen im SchadenManagement
16:40h„Bionic Claims“ – Transformation von Schaden durch datengetriebene Software

Dr. Nils Mahlow
, Gründer und CEO, claimsforce GmbH
17:00hModerne Kumulschadenbearbeitung – Mobil, digital, effizient

Dieter Schäfer
, Geschäftsführer, Rocket Enterprise Solutions GmbH

- Was bringen digitale Lösungen wirklich?
- Erfahrungen aus Sicht eines Dienstleisters
17:20hBrennpunkt Digitales Gebäudeschadenmanagement: Schaden-Ökosysteme und Supply-Chain Integration

Thomas Verduzo-Weisel
, Director Central Europe, CoreLogic

- Wie funktioniert erfolgreiche Supply-Chain Integration?
- Kostentreiber und Ineffizienzen schneller identifizieren
- Der Weg zu mehr strukturierten Daten im Management von komplexen Gebäudeschäden
17:40hIoT – Einsatz im präventiven Schadenmanagement

Dr. Detlef Speer
, Claims Director Region East, Chubb European Group SE

- Das Internet of Things – Was kann es im Schadenmanagement leisten?
- Was wird an Lösungen angeboten und bis heute tatsächlich erfolgreich eingesetzt?
- Welche Entwicklungen sind vorstellbar?
- Wie anfällig ist das IoT für Cybercrime?
18:00hDISKUSSIONSRUNDE: Kundenorientierung UND Kostenreduktion durch Digitalisierung?

Moderation: Peter Philipp

mit:
Dr. Nils Mahlow
Dieter Schäfer
Thomas Verduzo-Weisel
Dr. Detlef Speer
18:15hEnde des ersten Kongresstages
19:30hDie Schadenparty Christmas Edition
MCC lädt alle TeilnehmerInnen und ReferentenInnen zu einem gemeinsamen Abendessen ein.